So verbinden Sie den tragbaren iPhone-Hotspot über USB mit einem Windows 10-PC

Wussten Sie, dass Sie Ihr iPhone als mobilen Wi-Fi-Hotspot verwenden können, um anderen PC-Systemen und mobilen Geräten eine Internetverbindung über Mobilfunkdaten zu ermöglichen? Wenn Sie ein iPhone und einen Windows 10 PC haben, dann werden Sie in diesem Artikel sehen, wie Sie iPhone Portable Hotspot mit Windows 10 PC über USB-Kabel verbinden können. Weitere Details finden Sie unten!

Natürlich gibt es auch eine Schnelleinrichtungsoption, mit der Sie direkt über das Einstellungsmenü eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Hotspot herstellen können. Aber durch die Verwendung einer USB-Verbindung können Sie tatsächlich einige zusätzliche Vorteile nutzen.

Wenn Sie ein USB-Kabel verwenden, um den tragbaren iPhone-Hotspot mit einem Windows 10-PC zu verbinden, werden Sie feststellen, dass Ihr iPhone ständig aufgeladen wird. Das bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen um die Akkulaufzeit Ihres iPhones machen müssen, während Sie über den Hotspot im Internet surfen.

Abgesehen davon, würden Sie auch bemerken, dass, wenn Sie USB-Kabel verwenden, werden Sie ununterbrochene Internet-Geschwindigkeit mit guter Leistung erhalten. Es gibt keine Verbindungsprobleme oder ähnliches, Sie können problemlos über die USB-Kabelverbindung und den Hotspot im Internet surfen.

Bevor wir zum Haupttutorial übergehen, sollten wir zunächst die Voraussetzungen besprechen.

Vorraussetzungen:
Ein iPhone
Ein Windows 10-PC
Ein kompatibles USB-Kabel
Stromquelle

Diese Dinge sind erforderlich, um einen Hotspot mit einem USB-Kabel vom iPhone auf einem Windows 10 PC einzurichten. Die folgende Anleitung ist für diejenigen gedacht, die nicht wissen, wie man mit einem USB-Kabel einen Hotspot einrichtet. Lassen Sie uns jetzt mit dem Tutorial fortfahren!

Wie verbindet man den tragbaren iPhone-Hotspot mit Windows 10 PC über USB?

Einige Anbieter erlauben ihren Nutzern nicht, ihre Internetverbindung oder Daten als Wi-Fi-Hotspot zu nutzen. Aus diesem Grund müssen Sie sich zunächst mit dem Kundenbetreuer in Verbindung setzen, um sich über den Datentarif zu informieren und zu erfahren, ob Sie ihn als Hotspot nutzen können oder nicht. Wenn Sie die Daten Ihres iPhones nicht als Hotspot nutzen können, können Sie es auch nicht verwenden.

Die Verwendung eines Hotspots über USB bietet eine hohe Internetgeschwindigkeit, insbesondere wenn Ihr Gerät 4G LTE unterstützt. Sie können Ihren Windows 10 Laptop oder PC überall anschließen und mit den Daten Ihres iPhones im Internet surfen.

Im Gegensatz zur iPhone-Nutzung ist der Datenverbrauch von Computer und Laptop höher. Stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Internetplan auf Ihrem Gerät aktiviert haben. Sie müssen die Datennutzung eines Windows 10-PCs im Auge behalten, während er über einen Wi-Fi-Hotspot mit dem Internet verbunden ist.

Wir empfehlen Ihnen, den Hotspot nur dann zu nutzen, wenn Sie ihn tatsächlich brauchen. Wenn Sie aus der Ferne arbeiten, wird dies ein Lebensretter für Sie sein. Aber wie oben erwähnt, müssen Sie auf die Daten achten, die der Computer vom Anbieter Ihres iPhones verbraucht.

Schritt 1:

Als Erstes müssen Sie das Menü „Apps“ aufrufen und die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone starten.

Schritt 2:

Scrollen Sie nun nach unten und Sie werden die Option Persönlicher Hotspot sehen. Gehen Sie zu dieser Option und aktivieren Sie dort Wi-Fi Hotspot.

In diesem Abschnitt können Sie den Namen Ihrer Verbindung ändern oder ein eigenes Passwort einrichten, um sie vor anderen Benutzern oder autorisiertem Zugriff zu schützen. Tippen Sie einfach auf die Schaltfläche „Umschalten“, um den persönlichen Hotspot auf Ihrem iPhone zu aktivieren.

Schritt 3:

Vergewissern Sie sich bei der Aktivierung des Wi-Fi-Hotspots, dass Sie die Wi-Fi-Option auf Ihrem iPhone ausgeschaltet haben. Falls nicht, tun Sie dies jetzt und Sie können die Option „Persönlicher Hotspot“ aktivieren.

Schritt 4:

Schließen Sie nun Ihr iPhone mit einem Ladekabel oder einem USB/Lightning-Kabel an den Windows 10 PC an. Wenn Sie Ihr Gerät zum ersten Mal mit dem Windows 10 PC verbinden, werden Sie aufgefordert, diesem Computer zu vertrauen. Wählen Sie die Option Vertrauen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Schritt 5:

Nehmen Sie Ihr iPhone und gehen Sie zum Menü Einstellungen und wählen Sie erneut die Option Persönlicher Hotspot.

Hinweis: Wenn Sie die Option Persönlicher Hotspot auf Ihrem iPhone nicht aktivieren dürfen, stellen Sie sicher, dass Sie die mobilen Daten auf Ihrem Gerät einschalten.

Schritt 6:

Sobald Sie den Persönlichen Hotspot aktiviert haben, sollte Ihr Windows 10 PC mit dem Hotspot-Netzwerk verbunden sein.

So können Sie das iPhone Portable Hotspot mit dem Windows 10 PC verbinden. Wenn die Verbindung nicht zustande kommt, können Sie auf einem Windows-PC zu den Einstellungen und dann zur Option Netzwerk und Internet gehen. Sie sollten den Namen Ihrer Wi-Fi-Verbindung sehen, d.h. den persönlichen Hotspot Ihres iPhones. Von hier aus können Sie das Wi-Fi-Netzwerk manuell auswählen und mit dem Surfen im Internet beginnen.

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie das Internet Ihres iPhones auf einem anderen Gerät oder PC-System mit der Personal Hotspot-Funktion nutzen können. Sie können das Internet Ihres iPhones über eine Wi-Fi-Verbindung, über eine Bluetooth-Verbindung und über ein USB-Kabel nutzen. Bei der obigen Methode geht es um die Nutzung des Internets Ihres iPhone über USB.

Wenn Sie die Hotspot-Verbindung Ihres iPhones über das Wi-Fi-Netzwerk nutzen möchten, gehen Sie einfach in das Menü Einstellungen und aktivieren Sie die Option Persönlicher Hotspot. Im Verbindungsfenster sehen Sie den Namen Ihres iPhones, den Sie nur noch auswählen müssen, damit Ihr Windows-PC mit dem Internet verbunden wird.

Wenn Sie Hotspot über eine Bluetooth-Verbindung nutzen möchten, müssen Sie Ihr iPhone zunächst mit einem Windows 10 PC koppeln. Aktivieren Sie die Bluetooth-Optionen und verbinden Sie Ihr iPhone manuell mit dem Windows 10 PC. Ihr Computer zeigt einen Code an, den Sie auf dem Bildschirm des iPhones eingeben müssen, um eine erfolgreiche Verbindung herzustellen.

Sobald Ihr Gerät mit dem Windows 10 PC verbunden ist, wird Ihr System automatisch mit dem Internetnetzwerk, d.h. dem persönlichen Hotspot des iPhone, verbunden.

Letzte Worte:

Wir haben alle funktionierenden Methoden erklärt, um den tragbaren Hotspot Ihres iPhones mit Windows 10 PC zu verwenden. Die meisten Menschen verbinden ihr PC-System mit der ersten Option, d.h. über das Wi-Fi-Netzwerk. Aber die Verwendung einer USB-Verbindung ist vorteilhafter und hat einige zusätzliche Vorteile. Sie können jede dieser Methoden verwenden, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

So ändern oder entfernen Sie die SIM-PIN auf Ihrem iPhone oder iPad

Für SIM-Karten ist in der Regel eine PIN (Personal Identification Number) erforderlich, um sie zu entsperren und eine Verbindung zu den Mobilfunkbetreibern herzustellen, damit Sie telefonieren und das Internet nutzen können. SIM-PINs sind eine Sicherheitsfunktion, die Unbefugte davon abhält, Ihre SIM-Karte zu benutzen, z. B. wenn Ihr Telefon gestohlen wird oder verloren geht.

Manche Menschen möchten diese Funktion jedoch nicht aktivieren, während andere die von ihrem Mobilfunkanbieter zugewiesene Standard-PIN ändern und ihre eigene festlegen möchten. Wenn Sie ein iPhone oder ein iPad besitzen und die SIM-PIN dafür ändern oder entfernen möchten, lesen Sie diese Anleitung und erfahren Sie, wie das geht:

So ändern Sie die SIM-PIN auf Ihrem iPhone oder iPad

Entriegeln Sie Ihr iPhone oder iPad und öffnen Sie die Einstellungen.

Die iPhone-Einstellungen
Tippen Sie auf dem Bildschirm „Einstellungen“ auf „Mobilfunk“.

Die Mobilfunkeinstellungen des iPhone
Tippen Sie anschließend auf SIM PIN.

Die SIM-PIN-Optionen auf dem iPhone
Wenn sie auf Ihrem iPhone oder iPad nicht aktiviert war, sollten Sie jetzt sehen, dass der Schalter SIM PIN auf Aus steht. Um sie jedoch ändern zu können, muss die SIM-PIN aktiviert sein. Wenn sie also noch nicht eingeschaltet ist, tippen Sie auf sie, um sie zu aktivieren.

Der SIM-PIN-Schalter auf einem iPhone
Tippen Sie anschließend auf „PIN ändern“.

Die Einstellung „PIN ändern“ auf einem iPhone
Ihr iPhone oder iPad fragt Sie nach der aktuellen PIN. Geben Sie sie ein und tippen Sie auf „Fertig“.

HINWEIS: Wenn Sie die SIM-PIN nicht kennen, sollten Sie die von Ihrem Mobilfunkanbieter verwendete Standard-SIM-PIN ausprobieren. Wenn dies nicht funktioniert, sollten Sie Ihre SIM-Dokumentation überprüfen, falls Sie diese noch haben, oder Ihren Mobilfunkanbieter um Unterstützung bitten. Wenn Sie dreimal die falsche PIN eingeben, wird die SIM-Karte gesperrt, und Sie können nicht mehr mit Ihrem iPhone/iPad telefonieren oder das Internet nutzen.

Eingeben der aktuellen PIN für die SIM-Karte auf einem iPhone

Geben Sie die neue PIN ein, die Sie für Ihre SIM-Karte verwenden möchten.

Eingeben einer neuen SIM-PIN auf einem iPhone

iOS fordert Sie auf, die SIM-PIN zu bestätigen, indem Sie sie ein zweites Mal eingeben. Tun Sie dies und tippen Sie auf „Fertig“.

Bestätigen einer neuen SIM-PIN auf einem iPhone

Von nun an entsperrt Ihr iPhone oder iPad die SIM-Karte beim Hochfahren nur, wenn Sie die neue PIN eingeben, die Sie eingerichtet haben.

So entfernen Sie die SIM-PIN auf Ihrem iPhone oder iPad

Es ist nicht möglich, die SIM-PIN vollständig zu entfernen. Sie können sie jedoch deaktivieren, damit Sie nicht bei jedem Start Ihres iPhone oder iPad zur Eingabe der SIM-PIN aufgefordert werden. Gehen Sie dazu zu Einstellungen -> Mobilfunknetz -> SIM-PIN und deaktivieren Sie den SIM-PIN-Schalter.

Deaktivieren der SIM-PIN auf einem iPhone

Anschließend werden Sie von Ihrem iPhone oder iPad aufgefordert, die aktuelle PIN einzugeben, um die SIM-Karte zu entsperren. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie auf „Fertig“.

Eingeben der SIM-PIN zum Entsperren der SIM-Karte bei einem iPhone

Das war’s schon! Von nun an werden Sie beim Starten Ihres iPhones oder iPads nicht mehr nach der SIM-PIN gefragt.

Verwenden Sie eine SIM-PIN auf Ihrem iPhone oder iPad?

Die SIM-PIN kann eine gute Sicherheitsmaßnahme sein, wenn Sie Ihre SIM-Karte vor unbefugtem Zugriff schützen möchten. Das gilt jedoch nur, wenn Sie eine eigene PIN festlegen, die sich von der Standard-PIN Ihres Mobilfunkanbieters unterscheidet. Auch wenn es nicht empfohlen wird, ziehen es manche Leute vor, diese Funktion überhaupt nicht zu aktivieren. Verwenden Sie eine benutzerdefinierte SIM-PIN auf Ihrem iPhone/iPad?